Sie sind hier: Aktuelles » Übung mit der Feuerwehr

Übung mit der Feuerwehr

"Menschenleben in Gefahr" lautete das Stichwort zur gemeinsamen Übung der Feuerwehr Löschzug Anholt und dem DRK Isselburg. Bei einem Brand im Jugendhaus wurden 8 Personen "verletzt", von der Feuerwehr gerettet und an das DRK übergeben. Die Verletzungen waren u. a. ein Schädel-Hirn-Trauma, Rauchvergiftung und Verbrennungen. 

21. Januar 2013 11:06 Uhr. Alter: 6 Jahre